Agents
Schreiber (Georg)
  • 1882–1963
  • scholars
German church historian and politician.
Schreiber, Georg, Irland im deutschen und abendländischen Sakralraum: zugleich ein Ausblick auf St. Brandan und die zweite Kolumbusreise, Cologne, 1956.  
Short chapters on various Irish individuals and subjects: Zur Einführung (9-18); Patricius (18-23); Steirische Patricius-Litanei (23-26); Brigida (26-35); Brigida-Mirakel (35-37); Columban d. J. (37-44); Gallus (44-48); Deicol (48-49); Furseus (50-54); Foillan (54-56); Killian (56-58); Fiacrius (56-58); Fridolin (59-60); Findan (61); Koloman (62); St. Brandans Meerfahrt (63-75); Die zweite Kolumbusreise (75-81); Maritimes (81); Iroschotten im Bergbau (82-85); ückwirkungen des Festlandes auf Irland (85-86); Ergebnisse (86-90); Zur Quellenkunde der irischen Sakralgeschichte (90-102); Zur Ikonographie (102-120).
Schreiber, Georg, “St. Pirmin in Religionsgeschichte, Ikonographie, Volksfrömmigkeit: irische und spanische Problematik-Methodik der Forschung”, Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 5 (1953): 42–76.
Dilibri.de: <link>
Schreiber, Georg, “Iroschottische und angelsächsische Wanderkulte in Westfalen: mit Ausblicken auf den gesamtdeutschen Raum”, in: Borsting, Heinrich, Alois Schröer, and Max Bierbaum (eds), Westfalia Sacra. Liudger und sein Erbe: dem 70. Nachfolger des heiligen Liudger, Clemens August Kardinal von Galen, Bischof von Münster zum Gedächtnis, 2 vols, Münster: Verlag Regensberg, 1948-1950. Vol. 2: 1–132.